Zur SuS-Seite
Home   News   Forum   Berichte   Termine   Training   Gästebuch   Kontakt   Sonstiges

SuS Läufer beim Strongman-Run am Nürburgring

Wo sonst PS-Boliden Runden drehen, um den schnellsten Fahrer ermitteln, waren am vergangenen Wochenende Laufverrückte unterwegs, um die stärkste Athletin und den stärksten Athleten zu ermitteln.

19 Läuferinnen und Läufer von der Laufabteilung des SuS Stadtlohn machten sich am Samstagmorgen in der Früh um 6:00 Uhr auf den Weg in die Eifel, um am Nürburgring am Fisherman’s Friend StrongmanRun 2016 teilzunehmen. Alle Teilnehmer waren gut vorbereitet und hochmotiviert, galt es doch 24 km Laufstrecke mit insgesamt 34 Hindernissen zu überwinden. Und dass im wahrsten Sinne des Wortes: alles wurde erklommen und erobert: Türme aus Strohballen, aufgereihte Autoreifen auf Baumstämmen, Seecontainer mit Abfahrt per Folienrutsche ins kühle Nass.

Bei bestem sonnigen Läuferwetter haben alle Teilnehmer das Ziel erreicht und mächtig stolz die Finisher-Medaille in Empfang genommen.



Foto, oben v. l.n.r.:
Sven Bergmann, Alexander Wansing, Christoph Röttger, Frederick Fahnenbrauck, Marion Röttger, Marion Vogt, Klaus Wansing, Nina Wietek, Patrick Holtkamp, Sandra Busche, Elisabeth Hillmann, Micherelle Alferink, Susanne Wissen, Dennis Alferink, Caroline Nordkamp
Unten, v.l.n.r.: Hermann Rietfort, Inga Wenning, Jule Potthoff, Ingo Terliesner




Bericht: Olf Weirauch
Eingetragen von St. Tenbrink am Montag, 23. Mai 2016.




Unsere Partner Intersport Uepping

Augenklinik Ahaus

Thies Bürotechnik

Sparkasse Westmünsterland
©web-tenbrink.de