Zur SuS-Seite
Home   News   Forum   Berichte   Termine   Training   Gästebuch   Kontakt   Sonstiges

SuSler erkunden die Hauptstadt



Am vergangen Sonntag wurde in Berlin Deutschlands teilnehmerstärkster Halbmarathon (21,097 km) gestartet. Neun Langstreckenläufer der SuS Laufabteilung sind zu diesem Anlass in die Bundeshauptstadt gereist und haben dort die Hotspots der Metropole unter die Laufschuhe genommen. Bei idealen äußeren Laufbedingungen und einer ausgelassenen Stimmung unter den Aktiven führte die Strecke am Brandenburger Tor, der Siegessäule, dem Kurfürstendamm und dem Checkpoint Charlie vorbei. Sie erreichten zusammen mit weiteren 25.560 Läuferinnen und Läufern aus 104 Ländern das Ziel an der Karl-Marx-Allee (Andrea Bach 02:12:12, Karl-Heinz Böing 02:01:06, Markus Hasenkamp 01:58:18, Daniela Tecker 02:08:40, Tobias Spielvogel 02:53:41, Viola Spielvogel 02:53:41, Marion Vogtt 02:17:37, Matthias Vonk 02:00:26 und Nicole Westermann 02:02:55 Std.)

Ebenfalls am vergangene Sonntag war Klaus Wansing von der SuS Laufabteilung unterwegs. In der ehemaligen Bundeshauptstadt stellt er sich erstmalig der Herausforderung Marathon. Er meisterte die 42,195 Kilometer in einer Zeit von 4:10:11 Std. und konnte so im Ziel mit Stolz seine erste Finisher-Medaille entgegen nehmen.




Bericht: Olf Weirauch
Eingetragen von St. Tenbrink am Dienstag, 11. April 2017.




Unsere Partner Intersport Uepping

Augenklinik Ahaus

Thies Bürotechnik

Sparkasse Westmünsterland
©web-tenbrink.de