Zur SuS-Seite
Home   Termine   Training   Silvesterlauf   Berichte   Kontakt   Sonstiges  


Die Laufabteilung des SuS Stadtlohn

"Runter vom Sofa und rein in die Laufschuhe!" Lass Dich begeistern und erlebe mit uns die vielen positiven Effekte des Laufsports in der freien Natur!! Das Training in einer Gruppe bietet die beste Motivation und garantiert dauerhaft Spaß am Laufen.

Die SuS-Laufabteilung bietet ihren Mitgliedern Folgendes:

  • 2-3mal pro Woche betreutes Lauftraining (versch. Tempogruppen)
  • Betreuung durch lizensierte Trainer und Betreuer
  • professionelle Anleitung zum Laufen (für Anfänger, Fortgeschrittene)
  • weitere Trainingsangebote bis hin zur Trainingsplan-Gestaltung
  • Laufkurse mit individuellen Trainingsplänen
  • gemeinsame Besuche von Volksläufen und läuferischen Großveranstaltungen
Unsere Trainer, Betreuer und Mitglieder verfügen über einen großen Erfahrungsschatz, den sie gern weitergeben, egal ob es um die Vorbereitung auf einen 5-Kilometer- Lauf oder die Bewältigung eines Marathons geht.

Wir richten eigene Laufveranstaltungen, wie den traditionellen Silvesterlauf und den Stadtlohner Citylauf (in Kooperation mit der Triathlon-Abteilung) aus und bieten die Abnahme des Lauf-und Walking-Abzeichens nach DLV-Richtlinien an. Unter dem Motto "Laufend Gutes tun" erlaufen wir Spendengelder für die Stadtlohner Hospizarbeit und andere caritative Zwecke und Einrichtungen.
Neugierig geworden?
Wir freuen uns über jeden Laufinteressierten! Besuch uns gerne beim Training oder nimm an einem Kursangebot der Laufabteilung (auch für Nicht-Mitglieder) teil:
  • Lauftraining: jeden Montag und Donnerstag, 19.00 Uhr ab Stadion (am Hallenbad), während der Sommerzeit ist dienstags, 18.00 Uhr Tempotraining im Stadion
  • Anfängerkurs im Frühjahr
  • Halbmarathon/ Marathon-Projekt zur Vorbereitung auf einen Halbmarathon oder Marathon
  • Kurs zur Vorbereitung auf den Silvesterlauf


Kontakt: Hermann Rietfort



Entstehung und Entwicklung der SuS-Laufabteilung...

Wir sprechen vom Jahr 1976 nach Christi. Seriöse Sportler frönen ihrem Hobby in Form von Fußball, Tennis, Handball, oder Schwimmen. Urplötzlich erscheinen einige Außerirdische in der hiesigen Landschaft, schneller laufend als die übliche Stadtlohner Bevölkerung. Nach einer kurzen Überprüfung erkennt man Richard Gevers, Bernhard Effkemann, Willi Brinkmann, Walther Wilmers und Alfred Thumulla.

Die SuS-Laufszene war geboren, wurde über eine längere Zeit kopfschüttelnd beäugelt, letztendlich wie man heute aber sieht, akzeptiert und von einer großen Schar lauffreudiger Mitstreiter angenommen. Hieß es anfangs für die Aktiven, wir besuchen hier und da einen 5 oder 10 KM-Wettkampf im Radius von 30-40 Kilometer, so hat es in der Wettkampflänge und auch in der Entfernung zum Wettkampfort große Veränderungen gegeben.

Heute wird "alles" gelaufen von 5 Km bis 100 Km. Ob bei Wettkämpfen in der Nachbar-schaft oder beim New-York-Marathon, beim "Hunderter" in CH Biel und beim Comerades-Wüstenmarathon in Südafrika, die SuS-Aktiven sind dabei.




Hat jemand besondere Erlebnisse, Bilder und Berichte von besonderen Läufen?
Her damit, wir veröffentlichen Euren Beitrag.


Viel Spaß beim Surfen wünscht Euch

die SuS Laufabteilung





Unsere Partner Intersport Uepping

Augenklinik Ahaus

Thies Bürotechnik

Christoph Brinkmann DruckService

Sparkasse Westmünsterland
Zufallsbild Zufallsbild
RSS-Feed abonnieren Neueste Nachrichten:

©web-tenbrink.de